Nachhaltigkeits-Tipp Nr. 01

Haben Sie Lust auf ein erfrischendes Glas Wasser?

#Hahnenwasser ist das meist geprüfte und kontrollierte Lebensmittel der Schweiz. Es ist im Land in bester Trinkwasserqualität verfügbar und kostet fast nichts. Hahnenwasser ist ein wertvolles Lebensmittel und ein echter Nachhaltigkeitstreiber. Es hilft Plastik zu vermeiden und spart Energie, die sonst für die Herstellung und den Transport von industriellen Marken-Wässern sowie für deren Vermarktung anfallen würden. Gleichzeitig vermindert der Konsum von Hahnenwasser den CO2-Ausstoss.

Zuhause - in der Glaskaraffe

Glaskaraffe © Foto: Thomas Matla 2018
Glaskaraffe © Foto: Thomas Matla 2018

Wenn Sie das beste Schweizer Trinkwasser zuhause geniessen wollen, nutzen Sie einfach eine Glaskaraffe, die Sie täglich neu und frisch auffüllen und den Tag über leer trinken.

 

Sie tun etwas Positives für sich und Ihre Gesundheit.

Mit der Karaffe können Sie gut verfolgen, wie viel Flüssigkeit Sie pro Tag zu sich nehmen.

 

Sie tun Sie etwas Gutes für Ihre Umwelt.

Sie sparen die Herstellung von Plastikflaschen ein.

Sie reduzieren die Verschwendung von Wertstoffen und Energien für die Plastikflaschen-Produktion, deren Befüllung und Transport zu den Detailhändlern. Sie sparen sich auch Ihren Wasser-Einkauf und die Entsorgung der Plastikflaschen, die dann ebenfalls wieder über Sammelcontainer abgeholt und verwertet werden müssen.

Unternehmer/innen können Ihren Mitarbeitenden gut designte Karaffen im Büro zur Verfügung stellen. Das wirkt wertschätzend, ist Ausdruck der Unternehmenskultur und hebt die Arbeitsmoral.

Unterwegs - in der hochwertigen Mitnahme-Trinkflasche

Üsers Wasser (www.fill-me.li) © Foto: Thomas Matla 2018
Üsers Wasser (www.fill-me.li) © Foto: Thomas Matla 2018

Natürlich können Sie Ihr Hahnenwasser auch tagsüber, unterwegs, konsumieren.

Dafür brauchen Sie nur eine entsprechend qualitative Trinkflasche, die wiederauffüllbar ist. Diese kann zum Beispiel aus Borosilkatglas, einem mineralischen Spezialglas, hergestellt sein. Dadurch ist sie wesentlich bruchfester, langlebiger, hygienischer und leichter zu säubern, als eine normale Glasflasche. Ausserdem ist sie rezyklierbar, lässt sich wieder in den Wertstoffkreislauf zurückführen. Glasflaschen helfen so Plastikmüll (Plastikflaschen und Plastikbecher) zu vermeiden. Das Trinken von Hahnenwasser ist eine kleine Massnahme mit grossen Nachhaltigkeitsauswirkungen. Nutzen Sie Hahnenwasser konsequent - für Ihre Gesundheit sowie für die Gesundheit unserer Umwelt.

Spenden oder sich engagieren

Wenn Sie sich zudem für eine bessere Trinkwasserversorgung ausserhalb der Schweiz einsetzen wollen, finden Sie nachfolgend ausgewählte Links:

DRINK & DONAT-Präsentation auf dem GREEN SUMMIT 2018 in Liechtenstein © Foto: Thomas Matla 2018
DRINK & DONAT-Präsentation auf dem GREEN SUMMIT 2018 in Liechtenstein © Foto: Thomas Matla 2018

Zur Überprüfung Ihrer Wasserqualität in der Schweiz:

SVGW (Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches)

www.wasserqualitaet.ch

http://trinkwasser.ch

Artikel 09/2018 © Thomas Matla, Greenfranchise Lab®